Mitarbeiterentwicklung – warum ist sie wichtig?

Die Investition in Mitarbeiterentwicklung ist auf Wachstumskurs in den letzten Jahren und Unternehmen sind bereit für die Mitarbeiter mehr Geld auszugeben. Letztes Jahr wurden mehr als 130 Mrd. Dollar von den globalen Unternehmen für Mitarbeiterentwicklung ausgegeben. Das ist ein Beweis dafür, dass große Löhne und Prämien am Ende des Jahres die Arbeitsqualität, Motivation und Produktivität der Mitarbeiter nicht erhalten können.

Invesment-1024x701

Um den Marktveränderungen und neuen Geschäftsmethoden zu folgen ist es unerlässlich für Unternehmen, dass sie ihre Mitarbeiter ausbilden, so dass sie sich an der aktuellen Situation anpassen und die nötigen Geschäftsfähigkeiten erwerben, die in der Karrierebildung hilfsreich sind. Einer der wichtigsten Mitarbeiterwünsche ist der Wunsch nach Fortschritt. Wenn dieser Wunsch dem Wunsch des Unternehmens entspricht und das Unternehmen in Mitarbeiterentwicklung investiert, wird die Firma glückliche und motivierte Mitarbeiter haben. Ebenfalls dadurch zeigt das Unternehmen Sorgfalt für ihre Mitarbeiter und schafft eine Loyalität zu dem Unternehmen. Loyale Mitarbeiter sind mehr motiviert zu arbeiten und sind daher mehr produktiv. Mitarbeiterentwicklung -> Loyalität -> Motivationssteigerung -> Produktivitätserhöhung = Mehr Geld

Circles

Loyalität

Es gibt mehr und mehr Mitarbeiter, die keine Loyalität zu dem Unternehmen haben, verlassen es und setzen ihre Karriere irgendwo anders fort. Ist das die Schuld der Unternehmen oder des Mitarbeiters? Es war vorher genug höhere Löhne und Prämien zu geben um die Loyalität der Mitarbeiter zu “kaufen“. Heute ist es nicht mehr so, es gibt immer eine andere Firma, die mehr bietet. Investition in die Mitarbeiterentwicklung und Fürsorge für ihren Wunsch neue Geschäftsfähigkeiten zu erwerben sind die wichtigen Faktoren, die Mitarbeiterloyalität beeinflussen. Wenn das Unternehmen sich für Mitarbeiterwünsche nicht interessiert und darin nicht investiert, haben die Mitarbeiter keine Möglichkeit zu wachsen und ihre Geschäftsfähigkeiten zu entwickeln und fühlen, dass sie nicht vorankommen. Das Unternehmen ist dasjenige, das alles versuchen soll seine Mitarbeiter zu behalten.

Motivationssteigerung

Heute ist es schwer Mitarbeiter zu motivieren. Wenn sie keine Möglichkeit haben neue Geschäftsfähigkeiten zu erwerben, benutzen sie alle ihre Fähigkeiten bei der Arbeit und es tritt Burnout auf mit dem Gefühl der Unproduktivität. Das Gefühl der Loyalität ist verloren und der Wunsch nach Fortschritt bringt sie zu einem anderen Ort.

Produktivitätserhöhung

Das wichtigste Ziel aller Unternehmen ist der möglichst große Gewinn. Die Mitarbeiter sind diejenigen, die dem Unternehmen Gewinn bringen und wenn Mitarbeiter produktiver sind, ist der Gewinn auch größer. Letztendlich geht alles um Geld. Je mehr Geld ein Unternehmen in ihren Mitarbeitern investiert, umso mehr Kapitalrendite wird es haben.