Management Aktionsprofil

Das Management Aktionsprofil Tool liefert durch 360° Bewertung ein umfangreiches und detailliertes Bild der Führungskenntnisse, Arbeitsleistung und ein genaues Feedback über die tägliche Arbeit der Führungskräfte, sowie zusätzliche empfohlene Methode um die Leistung des Teams zu verbessern. Dieses Tool kann die Entwicklungsbedürfnisse des Leiters genau bestimmen um die Effizienz und Wirksamkeit der Entwicklungsaktionen zu verbessern, die Kosten zu reduzieren und die Zeitinvestition für Entwicklung zu optimieren. Die von diesem Tool gemessenen Faktoren sind:

  1. Menschenführung

Das Modell definiert Menschenführung als die Fähigkeit Gruppenziele zu setzen und sie zu operativen Zielen zu zerlegen, die von jedem Teammitglied ausgeführt werden sollen. Menschenführung bedeutet auch die Fähigkeit Unterstützung für die Gruppenziele zu erhalten sowie das Engagement von jedem Mitglied die individuellen Ziele zu erreichen.

  1. Persönliche Organisationsfähigkeiten

Die persönlichen Organisationsfähigkeiten beschreiben die Wirksamkeit des Leiters in der Koordination und Verwaltung der Gruppenprioritäten in einem Team. Dieser Faktor bewertet auch die Fähigkeit des Leiters die Kenntnisse der Teammitglieder durch Befähigung und Delegation bestmöglich zu nutzen.

  1. Kooperation und Motivation

Dieser Faktor beschreibt das Ausmaß wie die Teammitglieder miteinander kooperieren, die gesamte Arbeitsmoral des Teams sowie die individuelle und Gruppenmotivation. Er beschreibt auch die Fähigkeit des Leiters die Teammitglieder zu ermutigen in einem positiven und inspirierenden Umfeld miteinander zu arbeiten.

  1. Information und Kommunikation

Dieser Faktor beschreibt die Sorgfalt des Leiters indem er die Teammitglieder mit genügend Information und Feedback über ihre Leistung versorgt. Er zeigt auch die Fähigkeit des Leiters zuzuhören sowie seine Verfügbarkeit.

  1. Kontinuierliche Prozessverbesserung

Dieser Faktor beschreibt die Fähigkeit des Leiters Leistungsstandards zu setzen und Prozesse umzusetzen, die Kundenzufriedenheit und Servicequalität sichern. Er umfasst auch die Einsatzbereitschaft aller Teammitglieder sich an der kontinuierlichen Prozess- und Serviceverbesserung durch Innovation aktiv zu beteiligen.

  1. Entwicklung von Potentialen und Fähigkeiten

Dieser Faktor beschreibt die Fähigkeit des Leiters die Fähigkeiten der individuellen Teammitglieder zu entwickeln und die Zeit und Energie zu investieren, die für die Potentialentfaltung des Teams nötig ist.

  1. Nutzung von Macht und Autorität

Dieser Faktor beschreibt wie der Leiter seine Autorität in dem Team ausübt. Er umfasst die Schiedsverfahren und das interne Konfliktmanagement, sowie die Fähigkeit des Leiters innerhalb der Firma als Vertreter und wirksamer Anwalt für das Team zu fungieren.

  1. Abteilungsübergreifende Kooperation

Dieser Faktor beschreibt die Fähigkeit des Leiters die Kooperation zwischen verschiedenen Teams zu fördern. Mit anderen Worten, es ist die Fähigkeit des Leiters Grundregeln umzusetzen und angemessenes Verhalten zwischen Teammitgliedern zu fördern, was auch die transversale Kooperation unterstützt.

Für weitere  Informationen, kontaktieren  Sie uns telefonisch  +41 61 421 22 28 oder per E-Mail office@atriagroup.ch