Innovative Decision Making

Entscheidungsfindung ist eine der häufigsten Aufgaben der Geschäftsleute auf allen Ebenen einer Organisation. Obwohl es üblicherweise ein bisschen dauert, kann jede Entscheidung bedeutende Auswirkung auf die ganze Organisation, auf ihre Leistung und Ergebnisse haben.

Innovative decision making“ (IDM) ist das 2-tägige Trainingsprogramm von Persona Global, das den universellen Bedarf der Geschäftsleute angeht, sprich wie man die besten Entscheidungen erreichen kann. Der Programmfokus liegt auf der Entwicklung und Verbesserung der Kreativität der Teilnehmer und bietet eine praktische Reihe von Tools, die die generelle Kreativität in der Entscheidungsfindung verbessern. Das oberste Ziel der IDM ist es jede Einzelperson mit einer größeren Kapazität bei allen Phasen des Entscheidungsprozesses zu stärken. Das Ergebnis ist ein viel stärkerer Ansatz zur Entscheidungsoptimierung.

Die IDM Technologie hat zwei Phasen:

In der ersten Phase beantworten die Teilnehmer eine Umfrage ausgelegt von Dr. Donald Shepherd, wo die Höhe der Kreativität und Effektivität des Entscheidungsprozesses gemessen werden. Basierend auf ihre Feedback-Berichte bestimmen die Teilnehmer wo sie ihre kreativen Fähigkeiten verbessern können und wählen einige neue Tools und Techniken aus, die ihnen helfen bessere Entscheider zu werden. In diesem Programm analysieren wir vier individuelle Tendenzen der Teilnehmer in vier Schlüsselbereichen der Kreativität:

  • Offenheit für neue Informationen: unsere mentale und psychologische Aufnahmefähigkeit für Daten. Die Bereitschaft Informationen von verschiedenen Quellen zu akzeptieren und zu bearbeiten. Die Fähigkeit die Beurteilung zu verlegen.
  • Gehirn-Holismus: der Grad unseres Gleichgewichts zwischen Kreativität und Logik. Die Fähigkeit Kreativität und Logik kontextabhängig zu nutzen.
  • Umgang mit Unsicherheit: unsere Fähigkeit mit Ungewissheit in einer Entscheidungssituation umzugehen. Die Bereitschaft weiterzugehen auch trotz Informationsmangel.
  • Risikoakzeptanz: unsere Bereitschaft tätig zu werden angesichts von möglichen Kosten. Nach der individuellen Bewertung der Schlüsselfähigkeiten, die für effektive Entscheidungsfindung wichtig sind, bekommen die Teilnehmer Vorschläge für die Verbesserung der bestimmten Entwicklungsbereiche.

In der zweiten Phase des Programms lernen die Teilnehmer den vierstufigen Prozess der Entscheidungsfindung, sowie die Anwendung des persönlichen kreativen Potentials. Das Entscheidungsfindungs-Modell beinhaltet folgende Stufen:

  • Identifizierung – worüber entscheiden wir? Die Zeitdauer dieser Stufe wird sich von Fall zu Fall unterscheiden (kann bei einfachen Problemen sehr kurz sein, währnd größere Entscheidungen längere Problemidentifizierung und umsichtige Informationseinholung beanspruchen können).
  • Suche – gibt es eine alternative Lösung? Oft sind Lösungen selbstverständlich und sehr geringer Aufwand reicht für ihre Gestaltung. In anderen Fällen beansprucht die Suche nach einer effektiven Lösung viel mehr mentale Energie.
  • Auswertung – diese Phase umfasst den Vergleich von Alternativen und den Wert, den jede von ihnen erhält.
  • Selektion – Phase der Verpflichtung zur einer der Alternativen

Die Qualität jeder Prozessphase trägt zur finalen Qualität und Effektivität der Entscheidungsfindung bei. Die für das Treffen der Entscheidung verbrachte Zeit hängt von der Natur der Entscheidung ab, sowie von ihrer Wichtigkeit, Kontext und Gewohnheiten, die wir in Entscheidungssituationen entwickelt und umgesetzt haben.

Während des Trainings arbeiten sich die Teilnehmer durch die Fallstudien, lernen über verschiedene Situationen und Ansätze, lernen die Anwendung der Tools und Techniken, die in ähnlichen Geschäftsentscheidungen zu erfolgreichen Ergebnissen führen.

Da das Programm auf die Entwicklung eines persönlichen Stils im Entscheidungsprozess fokussiert,  bietet es einen Aktionsplan wo die Teilnehmer lernen wie sie die ungenutzten Aspekte ihres kreativen Potentials nutzen können.

Dieses Programm ist sehr effektiv in den folgenden Bereichen:

  • Talent-Management
  • Innovation
  • Mitarbeiter- und Managemententwicklung
  • Strategische Veränderungen
  • Coaching

Für weitere  Informationen, kontaktieren  Sie uns telefonisch  +41 61 421 22 28 oder per E-Mail office@atriagroup.ch