Emotional Capability Profile (ECP)

Das Emotional Capability Profile (ECP) benutzt die neuesten Forschungsergebnisse und ist als Entwicklungstool konzipiert (nicht als Messungstool). Basierend auf die Wahrnehmung der eigenen Person und anderer Menschen, gibt dieses Tool Feedback über die Fähigkeiten, die am Arbeitsplatz am meisten mit der Demonstration emotionaler Intelligenz assoziiert sind. Leute finden, dass dieses Profil praktische Einblicke in die Fähigkeiten bietet, die mit der Verwaltung der eigenen Emotionen und Handlungen assoziiert sind sowie in die Entwicklung von nachhaltigen und geeigneten Beziehungen mit anderen.

Das Emotional Capability Profile (ECP) wurde benutzt um Führungskräften bei der Verbesserung ihrer Führungsqualitäten zu helfen, entweder als Bestandteil eines Programmes  für Führungsentwicklung oder eines Programmes für Kulturveränderung. Es war auch sehr effektiv als Grundlage für Coaching der Führungskräfte auf persönlicher Basis. Das ECP war auch sehr effektiv mit Teammitgliedern von Kundenuternehmen benutzt, besonders in Zusammenhang mit Team-Bildung. Das Instrument hat universale Geltung über ein breites Spektrum von Organisationstypen, wie der Staatssektor, Versorgungsbetriebe, Non-Profit Organisationen und der Handelssektor, wo es in einem breiten Spektrum der Branchen einsetzbar ist. Das ECP ist genauso geeignet für verschiedene Organisationsgrößen und ist einsetzbar auf jeder Hierarchieebene. Das ECP ermöglicht eine Analyse der organisatorischen Effektivität, bietet im Laufe der Zeit Benchmark- und Trenddaten, wobei es den Fortschritt der Maßnahmen zur Organisationsentwicklung anzeigt.

Wer sollte teilnehmen?

Der Workshop ist konzipiert für Menschen die Führungsaufgaben erfüllen (von Geschäftsleitung bis Positionen der ersten Linie) und für diejenigen Personen, die als wichtige Meinungsführer in der Organisation betrachtet werden. Zusätzlich ist dieser Workshop nützlich in der Effektivitätsbildung eines intakten Teams und in der Versorgung der Teammitglieder mit Fähigkeiten für effektive Kundenbetreuung.

ECP kann effektiv benutzt werden

  • als Teil eines Einführungsprogrammes um neuen Mitarbeitern zu helfen, dass sie ihre Kompetenzstufe beim Einstieg in Zusammenhang mit den Kompetenzen der Organisation verstehen
  • als eine zentrale Entwicklungsmöglichkeit für alle Führungskräfte und potentielle Führungskräfte
  • als ein Längsschnitt-Entwicklungstool durch die Wiederholung des Profils nach 9-12 Monaten um die Entwicklung (und Rendite der Maßnahmen) zu messen
  • als eine objektive Grundlage für Abhilfe-Coaching, z.B. wo eine Person technisch kompetent ist, aber weniger wirksame Selbstmanagement- und zwischenmenschliche Fähigkeiten hat
  • als ein Diagnosetool für die Unterstützung der Team-Bildung und die Entwicklung der emotionalen Gruppenintelligenz (im Gegensatz zu einer Gruppe von emotional kompetenten Menschen) oder als Grundlage für individuelles Entwicklungscoaching oder Karriereplanung

Für weitere  Informationen, kontaktieren  Sie uns telefonisch  +41 61 421 22 28 oder per E-Mail office@atriagroup.ch